Hundehalterschule "el reto"

FRESH UP 1. März 2015

Irgendwann mal vieles gelernt,  zu Anfang noch angewendet, dann langsam in Vergessenheit geraten.  Kennen wir alle.

oder

Man nimmt sich keine Zeit mehr, regelmässig mit dem Hund Stunden zu besuchen. Die Stunden finden immer zur falschen Zeit statt.

oder

Man ist der Meinung, der Hund sei schon etwas in die Jahre gekommen, nun könne man mit ihm nicht mehr arbeiten.

Diese Punkte und noch einige mehr sind Beziehungskiller. Die einst mal grosse Freude einen vierbeinigen Kollegen sein Eigen zu nennen, ist einem gelangweilten  "vor sich hin Trotten" gewichen. Das Gassi gehen ist zur reiner Pflichtübung verkommen. Die sonntäglichen Spaziergänge haben an Spannung verloren. Es findet keine Kommunikation mehr statt. Es ist wie in einer langweiligen Ehe, man hat sich nichts mehr zu sagen.

Ziel dieses Workshops ist, wieder etwas Auftrieb und Spass durch neue Ideen in das Miteinander zu bringen.  Die gemeinsamen Stunden sollen wieder farbiger werden und Spass machen. Den ganzen Tag üben wir an praktischen Tools im Stil der relativ neuen Hundesportart Crossdogging. (Zirkelarbeit

Die Theorie wird während dem praktischen Arbeiten vermittelt. Alle Werkzeuge die man nach Hause mitnehmen kann sind auf den täglichen Spaziergängen, im Garten oder in der Wohnung anwendbar.

Teilnehmer: mind. 4, max. 10 Teams

Dauer : 0900 Uhr – ca. 1700 Uhr

Ort: Chlosterschür Würenlos

Preis: CHF 140.00 Team

Bitte über den onlineshop buchen.